Alan Ames – Meine Heilung durch Gott / St. Thomas a. Blasenstein

Alan Ames – Meine Heilung durch Gott / St. Thomas a. Blasenstein

Wann:
6. September 2019 um 18:00 – 21:30
2019-09-06T18:00:00+02:00
2019-09-06T21:30:00+02:00
Wo:
Pfarrkirche St. Thomas
Markt 1
4364 St. Thomas am Blasenstein
Preis:
Kostenlos
Alan Ames - Meine Heilung durch Gott / St. Thomas a. Blasenstein @ Pfarrkirche St. Thomas | Linz | Oberösterreich | Österreich

Herzliche Einladung!
Alan Ames, Australien
Vortrag & Zeugnis:
Meine Heilung durch Gott
im Anschluss: Gebet um Heilung

4364 St. Thomas am Blasenstein
Pfarrkirche St. Thomas, Markt 1

Freitag, 6. September 2019
18.00 Uhr Anbetung/Rosenkranz
19.00 Uhr Hl. Messe (P. Gabriel Hüger)
20.00 Uhr Ansprache von Alan
21.00 Uhr Gebet um Heilung

Person & Charisma:
Alan Ames wurde 1953 in London in ärmlichen Verhältnissen geboren. Schon als Jugendlicher rutschte
er in eine kriminelle Motorrad-Gang und ging einen Weg voller Gewalttätigkeit und Alkohol. Später
zog er mit seiner Frau und den zwei Kindern nach Australien. Doch trotz beruflichen und sportlichen
Erfolges (Alan errang 4 „Schwarze Gürtel“ in Aikido und kämpfte im australischen Nationalteam) war er
nicht glücklich – bis er 1993 eine Gotteserfahrung machte. Nach einigem Zögern nahm er Gottes Liebe
an, erfuhr Heilung von seinen Süchten, erlebte innere Heilung und weitere Wunder.
Seit 1994 ist Alan auf allen Kontinenten unterwegs und spricht über seine Erfahrungen. Alan hat die Gabe
der Heilung und weitere Gaben des Heiligen Geistes. Alans Heimatbischof, Timothy Costelloe aus Austra-
lien, überwacht und erlaubt Alans Dienst. In zahlreichen Ländern Europas, Amerikas, Asiens und Afrikas
fanden Gebetstage statt, wobei viele Menschen aus allen Schichten und Religionen Heilung erfuhren.
Zeugnisse:
„Gerne informiere ich Sie darüber, dass Herr Alan Ames in der Erzdiözese Perth ein Laie von gutem
Ansehen ist. Alan hat die Erlaubnis, in der Öffentlichkeit über seine Bekehrung und die Bedeutung des
Gebets und der Sakramente zu sprechen. Es ist ihm gestattet, mittels Handauflegung für die Menschen
zu beten … “ Donald G. Sproxton, Weihbischof von Perth
„Ich möchte mich von ganzem Herzen für Euren Besuch (Sept. 2017) bedanken … Es ist etwas Gewal-
tiges geschehen: Seit meinem Herzinfarkt vor fünf Jahren hatte ich immer mehr oder wenige starke
Schmerzen und Brennen am Herzen. Seit dem Gebet von Alan sind diese Schmerzen weg.“
Pfr. Josef Gratzer, Oberösterreich
Info: Gebetskreis eucharistische Flamme, Tel: 0664 64 56 596 od. 0680 12 33 033
Eintritt frei! Alle sind willkommen.

Vortrag (engl.) wird übersetzt.
www.alanames.org/de – beatrix@alanames.org